Aok-asgu - News vom 29. Mai 2016

herzlich willkommen im schnellsten DSL-Netz

Ab sofort surfen Sie mit Highspeed-DSL!

Die Tarife wurden wie folgt umgestellt:

  • Geschäftsanschluß: 8.000 KBit/s
  • Privatanschluß: 4.000 KBit/s
  • Spezialkunden-Anschluß: 17.000 KBit/s

Die Preise bleiben gleich. Wir bieten damit die schnellste Internetverbindung von allen DSL-Anbietern in Rechenberg-Bienenmühle:

  • schneller als Vodafone
  • schneller als Philis
  • schneller als Elektro-Berthel (Antennengmeinschaft)
  • schneller als DSL via Satelitte
  • schneller als das geplante LTE der Telekom

und das zum besten Preis-Leistungsverhältnis:

  • Vodafone ist immer bandbreitenbegrenzt: mehr Bandbreite=mehr Geld
    z.B. 44,95 € bei lediglich 10GB Traffic/Monat bei HSDPA-Anschluß
  • Philis verlangt beim Jahresvertrag aktuell 50,- € für 4.000 KBit und 65,- € für 8.000 KBit/s Bandbreite
  • auch das geplante LTE-Netz der Telekom wird stark bandbreitenbegrenzt sein: wahrscheinlich 15 GByte/Monat für ca. 40,- EUR

porstmann.com-DSL bleibt ausfallsicher:

  • durch die ständige Überwachung aller Router, können wir bei einem Ausfall sofort reagieren
  • falls die DSL-Leitung gewartet wird, schalten wir auf unsere Fall-Back-Leitung um.
    diese hat 2.000 KBit/s Datenrate, womit die wichtigsten Sachen im Internet immer noch durchführbar sind, wie
    • Emails senden und empfangen
    • Fernwartung
    • Webseiten anschauen

Wichtige Hinweise bei der Nutzung der neuen Bandbreite:

  1. Videos anschauen wird ab sofort ruckelfrei
    sollten Videos dennoch ruckeln, so liegt das am Server des Anbieters
    z.B. der 20:00 Uhr -Tagesschau-Stream ist regelmäßig überlastet
    oder an Ihrem langsamen Rechner
  2. Downloads sind nun bis zu 10x schneller
    Auch hier gilt: ein langsamer Download ist ursächlich beim Hosting-Provider
  3. Lassen Sie sich nicht verführen, kopiergeschützte Werke frei zu geben. BitTorrent, VUZE und andere kriminelle TauschProgramme sind verboten. Wer ein hohes Upload-Volumen aufweist, wir gesperrt. Rechtsverstöße werden der Staatsanwaltschaft gemeldet. Je bereitsgestelltes Lied werden 450,- EUR an den Rechteinhaber (Musikindustrie) fällig. Wir sind zur Meldung von Straftaten von der Bundesnetzagentur verpflichtet worden. Davon abgesehen, verstößt dies auch gegen die porstmann.com-AGB, was eine Kündigung zur Folge hat.
  4. Jeder haftet selbst für seinen Anschluß. Daher niemals fremde Rechner mit ans eigene DSL-Netz lassen. Denn man weiß nie, welche Software darauf installiert ist und ob damit kriminelle Webseiten aufgerufen werden.
    Diese Hinweise sind ernst zu nehmen. Denn dieses Jahr wurden schon mehrere Strafverfahren wegen Raubkopierens gegen DSL-Kunden eingeleitet.
  5. Unser Server verhindert, das z.B. mit speed.io oder wieistmeineip.de die Bandbreite realistische gemessen werden kann. Grund: Unsere Bandbreite soll durch solche langwierigen Tests nicht unsinnig belastet werden. Die tatsächliche Bandbreite sieht man, wenn man z.B. eine Datei aus dem Internet herunter lädt. Vorausgesetzt, der Downloadserver lässt die Maximalbandbreite zu.
    400 KByte/s entsprechen etwa DSL3.200
    750 KByte/s entsprechen etwa DSL6.000
    1MByte/s sind DSL8.000
    bislang waren es bestenfalls 220 KByte/s

Viel Spaß mit dem schnellsten Internet